Home arrow Extreme-Digital
Extreme Digital / xD Picture Cards
Geschrieben von Administrator   

Die xD-Karten unterscheiden sich von anderen Kartentypen dadurch, dass sie lediglich den Flash-Chip und keinen Controller enthalten. Das wiederum erklärt die vergleichsweise große Anzahl an Pins (18 Pins) bei Picture Cards. Verwendung finden die Karten in Kameras von Fujifilm und Olympus. Zu unterscheiden gibt es drei xD-Typen: xD-Standard umfasst 16 MB bis 512 MB; Typ M Extreme Digital Cards (Multi-Level-Cell Karten) bis zu 8 GB, wenn auch sehr langsam; Typ H wie Highspeed ermöglicht 15 MB/s – "schnellen" Zugriff auf bis zu 8 GB. Die Beliebtheit für xD-Karten hält sich insbesondere auf Grund des hohen Preises in Grenzen.

xD-Pixture Card
 
© infotexte.de / Das Recht an den Texten liegt beim jeweiligen Autor. Die Verantwortung hat ebenso der Autor zu tragen.
Das auf dem Server von infotexte.de eingesetzte CMS ist eine eigene Weiterentwicklung von Joomla! (GNU/GPL)